Unterschied, Vor- und Nachteile zwischen voller, inkrementeller und differenzieller Datensicherung

Warum gibt es diese drei unterschiedlichen Methoden der Datensicherung und wo genau liegt der Unterschied, die Vor- und Nachteile?

Einer der markantesten Unterschiede dieser drei Methoden ist zum ersten die Zeitdauer die benötigt wird um eine Sicherung zu erstellen, und zum zweiten der dafür benötigte Speicherbedarf. Bei großen Datenmengen stehen nicht immer genügen Zeit bzw. Datenspeicher zur Verfügung um täglich eine Vollsicherung erstellen zu können. Deshalb wurden neben der Vollsicherung auch noch die inkrementelle und die differenzielle Datensicherung entwickelt.

Vollsicherung

Bei dieser Art der Datensicherung werden alle Daten, egal ob sich diese im Vergleich zur vorangegangenen Datensicherung geändert haben oder nicht, gesichert. Die Vollsicherung benötigt die längste Zeit und den meisten Speicherplatz. Dafür ist es aber die sicherste Art der Datensicherung. Bei einer kompletten Wiederherstellung ist nur die letzte Vollsicherung notwendig.

MO
Vollsicherung
DI
Vollsicherung
MI
Vollsicherung
DO
Vollsicherung
FR
Vollsicherung
Vorhandene Daten
Entstandene Daten
Gesicherte Daten

Vorteile einer täglichen Vollsicherung

  • benötigt die geringste Zeit für eine komplette Wiederherstellung
  • zuverlässige Sicherungsart, da für eine komplette Wiederherstellung nur ein Medium vorhanden sein muss

Nachteile einer täglichen Vollsicherung

  • benötigt den meisten Speicherplatz
  • benötigt die längste Zeit um eine Sicherung erstellen zu können

Differenzielle Datensicherung

Bei dieser Datensicherung ist zunächst eine Vollsicherung notwendig. Bei jeder differenziellen Datensicherung werden nur die Daten gesichert die sich im Vergleich zur letzten Vollsicherung verändert haben. Das spart im Vergleich zur Vollsicherung viel Speicherplatz und Zeit. Bei einer kompletten Wiederherstellung sind die aktuellste Vollsicherung und nur die letzte differenzielle Datensicherung notwendig.

MO
Vollsicherung
DI
Differenzielle Sicherung
MI
Differenzielle Sicherung
DO
Differenzielle Sicherung
FR
Differenzielle Sicherung
Vorhandene Daten
Entstandene Daten
Gesicherte Daten

Vorteile einer täglichen differenziellen Datensicherung

  • benötigt weniger Speicherplatz als eine tägliche Vollsicherung
  • benötigt weniger Zeit als eine tägliche Vollsicherung

Nachteile einer täglichen differenziellen Datensicherung

  • für eine komplette Wiederherstellung ist das Medium mit der aktuellsten Vollsicherung und das Medium mit der aktuellsten differenziellen Datensicherung notwendig

Inkrementelle Datensicherung

Auch bei dieser Art der Datensicherung ist zunächst eine Vollsicherung notwendig. Bei jeder nachfolgenden inkrementellen Datensicherung werden nur die Daten gesichert die sich zur letzten inkrementellen Datensicherung geändert haben. Das spart am meisten Speicherplatz und Zeit. Allerdings werden bei einer Wiederherstellung nicht nur die aktuellste Vollsicherung sondern alle zwischen dieser Vollsicherung und der aktuellsten inkrementellen Sicherung benötigt.

MO
Vollsicherung
DI
inkrementelle Sicherung
MI
inkrementelle Sicherung
DO
inkrementelle Sicherung
FR
inkrementelle Sicherung
Vorhandene Daten
Entstandene Daten
Gesicherte Daten

Vorteile einer täglichen inkrementellen Datensicherung

  • benötigt den wenigsten Speicherplatz
  • benötigt die wenigste Zeit

Nachteile einer täglichen inkrementellen Datensicherung

  • für eine komplette Wiederherstellung ist das Medium mit der aktuellsten Vollsicherung und alle Medien mit allen inkrementellen Datensicherungen zwischen der letzten Vollsicherung und jetzt notwendig